kurzinformation über den gemeindeverband

Der Gemeindeverband Altenwohnheim Telfs ist einer der ältesten und größten Verbände Tirols. Bei seiner Gründung im Jahre 1986 schlossen sich die zehn Verbandsgemeinden Flaurling, Leutasch, Oberhofen i.I. , Pettnau, Pfaffenhofen i.T., Reith bei Seefeld, Rietz i.T., Scharnitz, Seefeld i.T. und Telfs zusammen. 

Der Gemeindeverband Altenwohnheim Telfs betreut in seinen drei Pflegeheimen insgesamt 210 ältere Mitbürger der Region. Zusätzlich zu den Pflegeheimen werden in den sieben, über die Verbandsgemeinden verteilten, Einrichtungen für „Betreutes Wohnen“ insgesamt 111 seniorengerecht konzipierte Wohnungen zur Verfügung gestellt.

Flaurling
Leutasch
Oberhofen i.I.
Pettnau
Pfaffenhofen i.T.
Reith bei Seefeld
Rietz i.T.
Scharnitz
Seefeld i.T.
Telfs

Verbandsgebiet