DPGKP Gerhard Wackernell

"Die Balance zwischen Fördern, Fordern und überfordern zu finden ist eine eigene Kunst."

Meine Faszination in diesem Beruf zu arbeiten ist, beobachten zu können wie verschieden alte Menschen, deren Angehörige und die Mitarbeiter mit dem „natürlichen“ Alt werden, Defiziten und Krankheit umgehen. Meine Herausforderung ist es die verschiedenen Aspekte aller Beteiligten zusammenzuführen, um für unsere Bewohner, das Beste an Lebensqualität zu erreichen.

In diesem Job befindet man sich immer wieder in Grenzbereichen menschlicher Reaktionen. Nur mit einem starken Team ist es möglich, die extremen Ansprüche zu bewältigen. Ein Anspruch an uns ist es auch, die Balance zwischen fordern, fördern, überfordern, Zuwendung, nett sein und Grenzen setzen zu finden. Empathie ist in diesen Situationen sehr gefragt.

KONTAKT SCHLICHLTING OG:

T 05262.62145.905
F 05262.62145.951
pflege.schlichtling.og(at)telfs.gv.at